top of page
  • AutorenbildErnie - Ernst Scheiner

Barry MacAffer verlässt Laphroaig

Aktualisiert: 17. Apr.


Nach dem langjährigen Manager John Campbell verlässt Eddy MacAffer nach kurzen leitenden Management-Tätigkeiten - von November 2021 bis April 2024 - die Islay Distillery Laphroaig.


Insgesamt dreizehn Jahre war Eddy MacAffer bei Laphroaig tätig. Der Ileach lernte die Destillation von der Pike auf. Als Mashing & Stilling Operator begann er 2015 und avancierte bereits im Juli 2016 zum Assistant Manager bis November 2021. Er löste John Campbell ab, der überraschend auf das Festland zur Estate Distillery Lochlea wechselte.


Wenn die Situation, das Klima und die Aufgaben sich ändern, dann kommt es oft zu Misstimmungen.


Pläne der Beam Suntory UK-Zentrale in Glasgow, Barry vorwiegend in der Funktion eines International Brand Ambassador einzusetzen, trafen nicht seine Vorstellungen. Da ist eine von ihm vorgenommenen Trennung unausweichlich und nachvollziehbar.


Neue Aufgaben warten auf den stets freundlichen und kompetenten Distiller Barry MacAffer, der über Jahre die Laphroaig Single Malts "von Càirdeas bis hin zu Elements" prägte.



English Version please see below





"Liebe Freunde,

Ich möchte, dass ihr zu den ersten zählt, die von meinem Entschluss erfahren, die Position des Distillery Managers von Laphroaig aufzugeben. Ihr könnt euch sicherlich denken, dass mir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist und dass ich reiflich darüber nachgedacht habe.


Langjährige Freunde wissen sicherlich, dass ich vor 13 Jahren in der Mälzerei und im Lager der Destillerie begann. Im weiteren Verlauf wurde ich stellvertretender Leiter und 2022 dann Distillery Manager. Es war eine wunderbare Reise, aber jetzt ist die Zeit für mich gekommen, neue Chancen zu erkunden, die außerhalb meiner Heimat Islay liegen.


Ich verlasse Laphroaig mit gemischten Gefühlen. Laphroaig wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, vor allem wegen Islay, weil ich hier geboren und aufgewachsen bin. Ich bin nach wie vor sehr stolz darauf, der besonderen Gemeinschaft dieser Insel anzugehören. Laphroaig wird immer mein bevorzugter Scotch Whisky bleiben. Es ist mir eine Ehre, über ein Jahrzehnt lang an den großartigen Whiskys von Laphroaig mitgewirkt zu haben – von Càirdeas bis hin zu Elements. 


Ich bin auch stolz auf die Gemeinschaft unserer leidenschaftlichen Freunde. Eure Unterstützung trägt dazu bei, Laphroaig zu dem zu machen, was es heute ist. Als leidenschaftlicher Verfechter der Idee der weltweiten Verbreitung von Friends of Laphroaig verspreche ich meine allseitige Unterstützung und werde ein lebenslanger Freund sein.


Bitte begrüßt den neuen Distillery Manager mit offenen Armen und offenen Herzen. Er oder Sie wird sicherlich zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Es wird mir eine Freude sein, in den kommenden Monaten eng mit den Kollegen im Team der Destillerie an einem reibungslosen Übergang zu arbeiten, bis meine Zeit hier zu Ende geht. 


Hoffentlich werde ich in einigen Wochen möglichst viele von euch beim Fèis Ìle sehen, um gemeinsam anzustoßen. Und allen meinen alten und neuen Freunden wünsche ich das Allerbeste für das Jahr 2024 und darüber hinaus...."


"Dear Friends,

I would like you to be among the first to know that I have decided to step down as Laphroaig’s Distillery Manager. As you can imagine, it has not been an easy decision and one I have given considerable thought.

Long-standing Friends will know I joined the distillery 13 years ago, starting on the malt floors and in the warehouse, which from there led me to become Assistant Manager and then Distillery Manager in 2022. It’s been an incredible journey, but now I feel the time has come for me to explore new opportunities beyond my native Islay.

Whilst I have mixed emotions on leaving, Laphroaig will always hold a special place in my heart, particularly as it's from Islay, where I too was born and raised. I remain hugely proud to be a part of this outstanding island community. Laphroaig will remain my favourite Scotch whisky, and I feel honoured to have a hand in over a decade of brilliant Laphroaig whiskies – from Cairdeas to Elements.

I’m also proud and humbled by our passionate community of Friends. Your support continues to fuel what makes Laphroaig what it is today. As a passionate advocate for making Friends of Laphroaig something for everyone all over the world, I will promise to support however I can and remain a lifelong Friend.

Please welcome our new management at the distillery with open arms and open hearts; this will be announced in due course. I'll be working closely with colleagues in the distillery team over the coming months to create a smooth transition and see out my time here.

I hope to see and raise a dram with as many of you as possible at Fèis Ìle in a few weeks. And to all my Friends old and new, I wish you the very best for 2024 and beyond.

Slàinte.

Barry MacAffer, Distillery Manager"

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page