top of page
  • AutorenbildErnie - Ernst Scheiner

St Kilian. Special Edition. Bourbon. Rhum



Die Experimentierfreude von St. Kilians CTO und Whisky Blender Mario Rudolf generierte eine Special Edition,

die Aromenstrukturen aus einem Rye Barrel

mit einem Rhum Agricole Barrel verheiratet.

Das Besondere der limitierten Ausgabe in einer 0,7 l Flasche

.ist ein Etikett in Blindenschrift



Andreas Kreser präsentierte die Abfüllung auf der Hörfilm Gala in Berlin.




Presseveröffentlichung vom 18. März 2020



"Barrierefreiheit im Fokus:

St. Kilian Single Malt Whisky mit Blindenschrift-Etikett

bei der Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises in Berlin

 

St. Kilian Distillers fördert erneut die Teilhabe Sehbehinderter mit einer speziellen Sonderedition

 

Rüdenau, im März 2024

Bei der Verleihung des 22. Deutschen Hörfilmpreises am Dienstag, 19. März 2024 in Berlin präsentierte die deutsche Whisky-Destillerie St. Kilian Distillers einen Single Malt Whisky mit einem einzigartigen Etikett in Blindenschrift. Als Förderer der festlichen Gala setzt die innovative Brennerei aus dem unterfränkischen Rüdenau damit ein klares Zeichen für Inklusion und die Unterstützung von Menschen mit Sehbehinderungen.

 

Philipp Trützler, Geschäftsführer von St. Kilian Distillers, kommentierte die Premiere:


„Mit großer Freude und Stolz präsentieren wir bei St. Kilian Distillers diese einzigartige Sonderedition anlässlich des Deutschen Hörfilmpreises.
Die Idee, ein Whisky-Etikett in Blindenschrift zu gestalten, entspringt unserer festen Überzeugung, dass Kunst und Genuss für alle zugänglich sein sollten.
Die Integration von Menschen mit Sehbehinderungen in die Gesellschaft ist für uns eine ganz besondere Herzensangelegenheit, und wir sind der festen Meinung, dass diese Initiative einen Beitrag dazu leisten kann, Barrieren abzubauen.“

Die limitierte Sonderedition „Deutscher Hörfilmpreis 2024“ reifte beeindruckende fünf Jahre lang in einem ehemaligen Woodford Rye Barrel. Die besondere Note dieses Single Malt Whiskys entsteht durch die kunstvolle Vermählung mit Whisky aus einem ehemaligen Rhum Agricole Fass. Das Ergebnis ist eine raffinierte Kreation, die die würzigen und fruchtigen Aromen beider Fässer vereint und Whisky Fans begeistern wird.



Zur Unterstützung der herausragenden Arbeit des Deutschen Hörfilmpreises spendet St. Kilian einen Betrag von 10 Euro pro Flasche an den Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband.


Diese Spende unterstreicht das Engagement der Destillerie und verleiht dem Genuss dieses Single Malt Whiskys eine besondere Bedeutung. Nicht nur geschmacklich, sondern auch gesellschaftlich setzt St. Kilian Distillers mit dieser Sonderedition ein starkes Zeichen.

 

In limitierter Zahl verfügbar

Der Single Malt Whisky ist weder gefärbt noch kühlgefiltert und wurde mit einem Alkoholgehalt von 46 % Vol. in die ikonische 0,7 Liter Flasche abgefüllt. Der Verkaufspreis für Endverbraucher beträgt 79,90 Euro.


Diese streng limitierte Sonderabfüllung ist auf 400 Flaschen begrenzt und sowohl online bei St. Kilian als auch im Shop in der Besucher-Destillerie erhältlich.






Tasting-Notes:

 

Aussehen:                                 Helles Gold

 

Aroma:                                       Fruchtig-frische Aromen von Aprikose, Pfirsich, Birne und reifer Ananas verschmelzen harmonisch mit süßlicher Vanille und subtilen Brotkrustennoten, begleitet von dezenten würzigen Eichentönen im Hintergrund.

 

Geschmack:                              Ein süßer, cremiger Fruchtkorb aus reifer Birne, Aprikose und saftiger Ananas wird von wärmenden, würzigen Eichenholznoten begleitet, die sich mit Vanillecreme vereinen und durch malzige Aromen, Brotkruste sowie dezente, trockene Roggentöne abgerundet werden.

 

Nachklang:                               Die harmonische Verbindung aus cremiger Frucht und trockenen, leicht würzigen Roggennoten hält mit einem Hauch von Schokolade noch lange an.

 

Alkoholgehalt:                        46 % Vol."



Presseveröffentlichung Ende

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page