top of page
  • AutorenbildErnie - Ernst Scheiner

The GlenAllchie: Peated Single Malt



Presseveröffentlichung von Kirsch Import

26. September 2023




"Große Mission:

Meikle Tòir zeigt erstmals die rauchige Seite von The GlenAllachie



Stuhr, 26.09.2023


Als Veteran der Whiskybranche steht Billy Walker wie kaum ein anderer

für die Kreation herausragender Single Malts. In seiner Wirkungsstätte an der Spey, der The

GlenAllachie Distillery, tüftelte er seit 2018 an einer erstmals torfigen Mission: Meikle Tòir,

der neuen Marke mit untypisch rauchigem Charakter.


Billy Walker ist eine der Ikonen der Whisky-Industrie, zu deren ehemaligen Wirkungsstätten

die Brennereien von BenRiach, Glendronach und Glenglassaugh gehören. Gemeinsam mit

Trisha Savage und Graham Stevenson übernahm er die 1967 gegründete The GlenAllachie

Distillery im Jahr 2017 und begann eine neue Reise.



„GlenAllachie“ ist gälisch und bedeutet „Tal der Steine/Felsen“, doch steinig ist Walkers Weg

nicht – ganz im Gegenteil. Er hielt bei The GlenAllachie stets an dem Konzept fest, neben

Core-Range-Abfüllungen wie dem 10yo, 12yo, 18yo und 25yo, die alle auch in ehemaligen

Sherryfässern reifen, spezielle Wood-Finish-Sonderabfüllungen, Cuvées und Single Casks zu

kreieren. Der Erfolg gibt ihm recht.


Nun präsentieren Billy Walker und The GlenAllachie das Ergebnis ihres jüngsten und

ambitionierten Vorhabens: getorften Speyside Single Malt zu kreieren, der seinesgleichen

sucht.


Meikle Tòir (ausgesprochen „Mee-kuhl Tor“) lautet der passende Name für die neue Marke:
Gälisch für „big pursuit“, steht dieser frei übersetzt für eine große Mission.

Billy Walker


Fünf Jahre getüftelt

An dem für die Whiskyregion raren, rauchigen Stil tüftelt die unabhängige Brennerei schon

seit 2018. Wenn auch in kleinem Umfang: Nur für sechs Wochen pro Kalenderjahr werden

rund 100.000 Liter getorften Rohbrandes destilliert. Dafür darrt das Gerstenmalz über

Festland-Torf aus St. Fergus [nahe Peterhead, nördlich von Aberdeen], der im Vergleich zu Insel-Torf für süßeren Rauch mit Eichentönen sorgt. Er wird in feuchtem Zustand verwendet – für maximale Aromen und einen Torfgehalt des Whiskys von aktuell bis zu 71 ppm (im Gerstenmalz bis zu 95 ppm).


Nach fünf Jahren Reifezeit kommen heute die ersten Ergebnisse auf den Markt. Meikle Tòir

– The Original ist das Flaggschiff der Range. In Bourbon und Rye Barrels sowie American

Virgin Oak gereift, kommt er auf 35 ppm und ein komplexes Profil aus Backgewürzen,

geröstetem Honig und süßem Torfrauch. Unter anderem in frischen Eichenfässern aus

Missouri lagert Meikle Tòir – The Chinquapin One. Der Single Malt liefert robuste Noten von

süßen Gewürzen und gerösteten Nüssen im Einklang mit Torfrauch.


Für Meikle Tòir – The Sherry One greift Billy Walker auf Pedro Ximénez und Oloroso Sherry

Puncheons zurück.


Das Resultat: volle, fruchtige Noten, die sich harmonisch mit wärmenden

Torfrauchschwaden vermischen. Auch bei Meikle Tòir – The Turbo ist der Name Programm:

Der limitierte Single Malt wird aus dem Destillat mit dem höchsten Phenolgehalt vermählt.

Das 2023er-Release reifte in drei Virgin Oak Casks und fünf Oloroso Sherry Hogsheads zu

einem facettenreichen Whisky mit einer kräftigen Portion Torf, die satte 71 ppm erreicht.


Meikle Tòir – The Original

Peated Speyside Single Malt Scotch Whisky

Alter: 5 Jahre

Herkunft: Schottland, Speyside

Fasstypen: First Fill Bourbon Barrels, American Virgin Oak Casks, Rye Barrels

Torfgehalt: 35 ppm


Alkoholgehalt: 50% vol.

Flaschengröße: 0,7 Liter

Sonstiges: nicht gefärbt, nicht kühlfiltriert


Verkostungsnotizen

Nase: Backgewürze, gebrannter Honig und geröstete Kaffeebohnen, mit Haselnüssen,

geräucherten Mandeln und Butterscotch.


Gaumen: Spuren von süßem Torf mit kräftiger Schokolade und Heidehonig, gefolgt von

Zimt, Ingwer und in Eichenholzrauch



Meikle Tòir – The Chinquapin One

Peated Speyside Single Malt Scotch Whisky

Alter: 5 Jahre

Herkunft: Schottland, Speyside

Fasstypen: First Fill Bourbon Barrels, Chinquapin Virgin Oak Barrels

Torfgehalt: 35 ppm


Alkoholgehalt: 48% vol.

Flaschengröße: 0,7 Liter

Sonstiges: nicht gefärbt, nicht kühlfiltriert


Verkostungsnotizen

Nase: Aromen von schwelender Eichenholzglut, gebrannter Lakritze und Honigwaben,

mit wildem Heidekraut, Ingwer, Butterscotch und Orangenschalen.


Gaumen: Dunkle Schokolade, Crème brûlée und geröstete Mandeln, dazu Zimt, Krokant,

Anis und langanhaltender Lagerfeuerrauch.


Meikle Tòir – The Sherry One

Peated Speyside Single Malt Scotch Whisky

Alter: 5 Jahre

Herkunft: Schottland, Speyside

Fasstypen: First Fill Bourbon Barrels, Pedro Ximénez & Oloroso Sherry

Puncheons

Torfgehalt: 35 ppm


Alkoholgehalt: 48% vol.

Flaschengröße: 0,7 Liter

Sonstiges: nicht gefärbt, nicht kühlfiltriert


Verkostungsnotizen

Nase: Zedernholz und Zigarrenkiste, dazu Butterscotch, Mokka und Orangenschalen, mit

einem Hauch von Honig und Pflaumenmarmelade.


Gaumen: Üppige Zartbitterschokolade, geräucherter Honig und Mokka, gefolgt von

Feigensirup, Rübensirup und gebranntem Zucker, mit einem Hauch von Torfrauch im

Nachklang.


Meikle Tòir – The Turbo 2023 Edition

Peated Speyside Single Malt Scotch Whisky

Alter: 5 Jahre

Herkunft: Schottland, Speyside

Fasstypen: American Virgin Oak Casks, Oloroso Hogsheads

Torfgehalt: 71 ppm


Alkoholgehalt: 50% vol.

Flaschengröße: 0,7 Liter

Sonstiges: nicht gefärbt, nicht kühlfiltriert


Verkostungsnotizen

Nase: Manuka-Honig, verwittertes Leder und kräftige Schokolade mit Anklängen an

geröstete Haselnüsse, getrocknete Sultaninen und gebrannte Orangenschalen.


Gaumen: Intensiver Torf, Heidehonig und Mokka, gefolgt von geräucherten Gewürzen,

gerösteten Kastanien und angekohlter Eiche.




Über The GlenAllachie

The GlenAllachie ist eine der wenigen unabhängig geführten Brennereien Schottlands. Sie wird vonBranchenveteran Billy Walker geleitet, der auf über ein halbes Jahrhundert Erfahrung in der Whiskybranche zurück blicken kann. In der Produktion von The GlenAllachie liegt der Schwerpunkt auf den rund 50.000 unterschiedlichsten Fässern, die in 16 Lagerhäusern ausbalancierte Single Malts zur Reife bringen. Alle Whiskys verfügen über eine Altersangabe, sind mit mindestens 46 Volumenprozenten bei natürlicher Farbe und ohne

Kühlfiltrierung abgefüllt.


Einige Impressionen von The Gateway to Distilleries www.whisky-distilleries.net


Über Kirsch Import

Kirsch Import kennt die Spirituosenbranche seit 47 Jahren. Das Familienunternehmen aus Stuhr in der Nähe von

Bremen hat sich früh auf das Premium-Segment spezialisiert: Über 4.500 hochwertige Spirituosen, darunter

Deutschlands umfangreichstes Portfolio im Bereich Single Malt, verwaltet in zweiter Generation Christoph Kirsch.


Kirsch Import GmbH & Co. KG • Mackenstedter Str. 7 • 28816 Stuhr • www.kirschwhisky.de





Presseveröffentlichung Ende

Flaschenfotos und Foto Billy Walker Copyright Kirsch Import.

 

Die Story von GlenAllachie. Anfänge. Besonderheiten. Wege der Destillation.


Siehe ausführlich. Double Click Photo.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page