top of page
  • AutorenbildErnie - Ernst Scheiner

Waterford Cuvée Koffí


Mark Reynier und Ned Gahan präsentieren ihr Meisterwerk.


Sie reinterpretieren die klassischen Methoden der Vignerons des Bordelais, die aus verschiedenen Rebsortenweinen des gleichen Jahrgangs eine finale Grand Cru Cuvée verschneiden. Mit diesem Verfahren generieren sie den aromatisch idealsten Wein von Jahr zu Jahr neu. Die Cuvée ist das Optimum der Winzer.


Ähnlich den Grand Crus der Bordeaux Weine verschneidet Ned Gahan verschiedene Waterfod-Terroir-Whiskies aus unterschiedlichen Jahrgängen zu einem aromatisch eindrucksvollen, sehr komplexen, also vielschichtigen Gesamtkunstwerk.


Ned beschreibt die Melange, die Rezeptur des Waterford-Vattings, wie folgt aus:


  • 50 % first fill Bourbon Barrels

  • 20 % Virgian Oak Cask

  • 15 % French Wine Barriques

  • 15 % Fortified Sweet Wine - Vin Doux Naturel and Sherry-


Ned Gahan:


"Unsere neuen angelieferten Vin Doux Naturel sowie Weinfässer spülen wir vor der Befüllung mit Wasser aus.
Wir möchten den Charakter unserer Terroir Spirits nicht allzu sehr verfälschen.
Wir möchten einfach das beste Holz für unsere Whiskies."

Das Label des französischen Künstlers Nathanäel Koffí visualisiert optisch sehr eindrucksvoll das Verfahren der französischen Winzer.






"Natural flavours,
unearthed farm by farm,
then layered
for the most complex single malt experience."


"24 verschiedene Single Farm Origins, von denen jeder in seinem eigenen, vom Terroir abgeleiteten Geschmack schwelgt, ergänzt durch vier verschiedene Fasstypen in einem weltweit führenden Fassprofil von Good Wood, geschichtet in unserem komplexesten Cuvée-Konzept wie die größten Weine der Champagne und des Bordeaux und mit vollständiger Rückverfolgbarkeit sowie Transparenz vom Feld bis zum Fass.



Mark Reynier & Ned Gahan

Dieser Whisky vereint einige unserer frühesten Single Farm Origins, von denen jeder über sechs Jahre alt ist. Er ist der Höhepunkt unseres Sortiments, unser neues Flaggschiff unter den Single Malts, unser ältester und komplexester Whisky überhaupt – unser Leitstern.







Wie bei allen unseren Whiskys beginnt The Waterford mit der Gerste. Separat geerntet aus 24 irischen Single Farm Origins. Einzeln gemälzt, fermentiert, destilliert und gereift, bevor er vom Chefbrenner Ned ausgewählt und assembliert wird.


Ned verkostete jedes einzelne Farm Origin-Fass in vier verschiedenen Fasstypen – First Fill und Virgin American Oak, Premium French Oak und Vin Doux Naturels – und baute The Waterford nach und nach zusammen, bevor er die Komponenten vor der Abfüllung weitere sechs Monate lang harmonierte.


Sein breites Geschmacksspektrum zaubert unseren klassischen Charakter aus handwerklich hergestellten Backaromen und einem köstlichen Mundgefühl hervor, während die individuellen Terroir-Nuancen von 24 separat behandelten Single Farm Origins unseren reichhaltigsten und großzügigsten Ausdruck verleihen."

Quelle Waterford Distillery



Let the flavour do the talking

sagt Waterfords CEO Mark Reynier




English Version

"24 distinct Single Farm Origins, each revelling in its own distinct terroir-derived flavour, augmented by four distinct cask types across a world-leading cask profile of Good Wood, layered into our most complex Cuvée Concept like the greatest wines of Champagne and Bordeaux, and with total traceability and transparency from field to barrel. 


This whisky layers some of our earliest Single Farm Origins, each of which is over six years old. It is the apogee of our range, our new flagship single malt, our oldest and most complex possible whisky – our lodestar


As with all of our whiskies The Waterford begins with the barley. Separately harvested from 24 Irish Single Farm Origins. Individually malted, fermented, distilled and matured before selection and assemblage by Head Distiller Ned.


Tasting through each Single Farm Origin across four distinct cask types – First Fill and Virgin American Oak, Premium French Oak and Vin Doux Naturels – Ned gradually assembled The Waterford, before marrying the components for an additional six months for harmony prior to bottling.


Its wide spectrum of flavour conjures our classic character of artisanal bakery aromas and an indulgent mouthfeel, whilst the individual terroir nuances from 24 separately-treated Single Farm Origins brings our most richly textured and generous expression.."

Source Waterford Distillery



The Story of Waterfords Cuvée





 

Please see some more articles about Waterford





 
Waterford Tasting by Kirsch Import


 

Zum Autor

Ernie - Ernst J. Scheiner ist der Herausgeber des Portals The Gateway to Distilleries www.whisky-distilleries.net  Er dokumentiert über 150 Destillerien fotografisch von innen und beschreibt detailliert die Produktion der Whiskies. Seit seinem Studium an der University of Edinburgh befasst er sich mit dem Thema Whisky und publiziert in Fachmagazinen

wie Das Irland Journal, die Kleinbrennerei, Whisky Passion und The Highland Herold. Features und Stories erschienen in den Blogs whiskyexperts, whiskyfanblog und whiskyintelligence. Als Leiter der VHS Ingelheim führte, und nun als Whisk(e)y-Botschafter leitet er Destillations-Kollegs, Studienreisen und Whisky-Kultouren zu den Quellen des Whiskys.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page