top of page
  • Ernie - Ernst Scheiner

St. Kilian: Gosbert Kiliani Edition

Aktualisiert: 14. Juli 2022


Single Malt gereift im Weißwein-Fass

Presseveröffentlichung von St. Kilian Distillers vom 8. Juli 2022



"Zu Ehren des Frankenapostels Kilian, der die fränkische Region, insbesondere um Würzburg, christianisiert und nachhaltig geprägt hat, präsentiert St. Kilian Distillers die zweite Edition der limitierten Kiliani-Abfüllung.


Kiliani ist der Namenstag des heiligen Kilian, der am 8. Juli gefeiert wird.


„Wir als fränkische Destillerie mit dem Namen St. Kilian haben uns dazu entschlossen, zu Ehren unseres Namensgebers und Schutzpatrons jährlich am 8. Juli die Kiliani Edition herauszubringen“,

freut sich Geschäftsführer Philipp Trützler.


Damit greift man bei St. Kilian Distillers den Link zu wichtigen Persönlichkeiten aus der Zeit des heiligen Kilian auf, um einen Whisky zu kreieren, der jährlich Tribut zollt an den berühmten Frankenapostel und Schutzheiligen der Region.


„Die Namen der Kiliani Edition spiegeln dabei wichtige Personen aus dem Leben des heiligen Kilian während seiner Zeit im Frankenland wider.
Wir hatten letztes Jahr als erste Edition Gailana, die Frau des damaligen regierenden Frankenherzogs Gosbert, dem nun die zweite Ausgabe gewidmet ist“,

ergänzt Gründer und Inhaber Andreas Thümmler.


Ursprünglich ein frommer Heide, ließ sich Gosbert vom heiligen Kilian zum Christentum bekehren.


Die Inspiration zur diesjährigen Kiliani Edition 2022 – GOSBERT lieferten ausgewählte Weißweinfässer.




KILIANI EDITION 2022 – GOSBERT


Hergestellt aus 100 % reinstem Gerstenmalz mit milder Rezeptur, reifte die limitierte Sonderabfüllung nahezu vier Jahre in frischen amerikanischen Weißeichenfässern, die zuvor mit regionalem Weißwein der Sorte Bacchus/Scheurebe befüllt waren.


„Die Rebsorte passt hervorragend in unsere fränkische Heimat und zählt mit zum Aushängeschild vieler Winzer, gerade um die Weinregion Würzburg.
Somit schließt sich der Kreis mit dem Frankenherzog Gosbert, der zur Zeit des heiligen Kilian in Würzburg regierte“,

kommentiert Master Distiller Mario Rudolf.



Eine handverlese Auswahl dieser hochwertigen Weinfässer verleiht der Kiliani Edition GOSBERT eine satte, natürliche Bernsteinfarbe und ein Aroma von geradezu verschwenderischer Fruchtigkeit.


Nicht kältefiltriert und mit optimaler Trinkstärke von 46 % Vol. in die ikonische 0,5 Liter Pot-Still-Flasche abgefüllt, verströmt dieser Single Malt Whisky ein fruchtiges Bukett von Aprikosen und Pfirsichen, gefolgt von süßen Weinaromen, die sich durch eine genussvolle Schicht von Vanillecreme und saftigen Aprikosen ziehen sowie in ein langes, trocken-würziges Finish mit Noten von Eichenholz und hellen Traubenschalen münden.





TASTING NOTES: KILIANI EDITION 2022 – GOSBERT


AUSSEHEN Bernstein


Aroma Ein fruchtiges Potpourri von reifen Aprikosen und Pfirsichen ergänzt sich mit süßer Vanillecreme, feinen Mandelnoten und dezenter Minze im Hintergrund zu einem betörenden Aromaerlebnis.


Geschmack Der fruchtige Beginn mit viel Süße von saftigen Aprikosen und Pfirsichen, untermalt von hellen Weinaromen und abgerundet mit cremiger Vanille, wird von einer dezent wärmenden Eichenwürze mit feiner Tanninstruktur perfekt umspielt.


Nachklang Reichhaltig, lang und angenehm wärmend mit Weinaromen, würzig-trockener Eiche, feinen Tanninen und einem Hauch weißer Traubenschalen.


Alkoholgehalt: 46 % vol


UVP: € 59,90 (0,5l)"


Ende der Pressemitteilung.

Details zu den Fässern


Die 190 Liter großen aus amerikanischer Weißeiche geböttcherten und gecharrten Barrels stammen ursprünglich von der renommierten amerikanischen Independent Stave Company (ISC), gegründet vor 110 Jahren in den Missouri Ozarks.


Master Distiller Mario Rudolf erwarb die speziellen Eichenholzfässer von der Küferei Wilhelm Eder in Bad Dürkheim. Der Fasshändler hatte die ihm angebotenen American Standard Barrels mit deutschem Weißwein veredelt. Für rund sechs Monate aromatisierte ein süß ausgebauter Wein aus der Bachus-Rebe (auch Scheurebe genannt, mit 30g Restzucker) Dauben und Deckel. Markus Eder schönte die ASB mit einem Seasoning wie es eigentlich bei den Küfereien in Andalusien üblich ist. Aus welchem deutschen Weingut der Wein stammte, ist nicht bekannt.


Quelle: St. Kilian Distillers, Rüdenau

 

Weitere Informationen zur St. Kilian Destillerie finden Sie in der Sommerausgabe 2022 des deutschen Whisky Magazins. Double Click.






31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page