top of page
  • AutorenbildErnie - Ernst Scheiner

Glenmorangie 12. Calvados Finish






Die Highland Distillery in Tain

ist bekannt für ihre Schönungen durch Nachreifen.

Zuerst erfolgt die Grundreifung in Bourbon Barrels

und anschließend eine weitere Prägung

in Wein, Sherry, Cognac, Rum oder Calvados Fässern usw.




Pressemitteilung vom 1. Februar 2024


"Glenmorangie erstmals mit 12jährigem Calvados Cask Finish



Tain / München 01.02.2024. Glenmorangie Highland Single Malt Scotch Whisky präsentiert einen einzigartig, fruchtig-floralen Whisky – den ersten der Destillerie, der in französischen Calvados-Fässern reifte. Der Glenmorangie Calvados Cask Finish ist die fünfte Abfüllung in der Barrel Select Release Serie. Für insgesamt 12 Jahre gereift, zeigt dieser Single Malt Aromen von Jasmin-Blüten, gebackenen Äpfeln und Birnen, mit den für Glenmorangie typischen fruchtigen Akzent und einer sanften Tiefe.

 

Unendlich einfallsreich, komponieren die Whisky-Erfinder von Glenmorangie seit 180 Jahren köstliche Single Malts, unter der Leitung von Dr. Bill Lumsden.


Delikate, fruchtige Destillate stammen aus Brennblasen, so hoch wie Giraffen, mit viel Raum für Geschmack und Aromen. Anschließend reifen sie in den besten Fässern der Welt. Dr. Bill faszinierten diesmal die weichen Fruchtnoten des Calvados, der in der Normandie, im Nordwesten Frankreichs, aus Äpfeln, teils aus Birnen destilliert wird. Diese Fässer, erstmals bei Glenmorangie verwendet, erschienen ideal, die klassisch-fruchtbetonte Finesse des Whiskys zu verstärken.


Für diese experimentelle Abfüllung verwendete Dr. Bill einen Whisky, der über 10 Jahre in Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche reifte, entsprechend dem eleganten Stil von Glenmorangie. Anschließend in Fässer gefüllt, in denen zuvor Calvados du Pays d'Auge 20 Jahre lagerte. Sorgfältig für weitere zwei Jahre nachgereift, steht Dr. Bills Werk ab Februar 2024 bereit zum Probieren:


Der mild-köstliche Glenmorangie Calvados Cask Finish vereint weiche Früchte wie Bratäpfel und Birnen mit dem subtilen Duft von Jasmin, Narzisse und Vanille.

 

Dr. Bill sagt:


„Bei Glenmorangie experimentieren wir ständig.
Calvados-Fässer weckten mein besonderes Interesse, inwieweit sich die eleganten Kernobst-Noten mit dem fruchtigen Stil unseres Whiskys verbinden.
Es ist eine wunderbare Erweiterung unserer Barrel Select Release Serie.
Der Duft gebackener Birnen, Vanille und Jasmin in Kombination mit Noten kandierter Äpfel, Heidehonig und Gewürze bildet eine vollkommene neue, köstliche Dimension.“

 

Glenmorangie Calvados Cask Finish ist für 75,00€ (UVP) ab 12. Februar 2024

über Clos19.com und im Fachhandel erhältlich.

 




Verkostungsnotiz

Glenmorangie Calvados Cask Finish (46,0 Vol.% Alkohol)

 

Farbe: helles Gold

 

An der Nase: Ein sehr duftender Whisky in kräftiger Stärke, mit Noten von Bratäpfeln, Birnen, Vanille, Mandeln und einer leichten Wachsnote. Mit etwas Wasser scheinen erst einige duftende, florale Noten durch, wie Narzisse, Jasmin und Heidehonig, danach Aromen süßen Gebäcks.

 

Am Gaumen: Der Geschmack ist ölig und würzig zugleich und mündet in eine Fülle süßer Aromen. Noten gebackener Birnen, kandierter Äpfel, Marzipan, Sternanis und Praliné finden zusammen mit etwas Zitronenmelisse, Eukalyptus und einem Hauch Holzkohle.

 

Nachhall: Lang, anhaltend und fast leicht kühlend.

 


 

 

Über die Barrel Select Release Serie

Die Reihe umfasst Abfüllungen in kleinen Chargen. Im Mittelpunkt stehen ungewöhnliche Nachreifungen und die Erkundung verschiedenster Fass-Finishes. Die erste Abfüllung dieser Serie war der süße und reichhaltige Glenmorangie Malaga Cask Finish – ein 12-jähriger Whisky, der in spanischen Malaga-Weinfässern nachreifte. Danach folgte Glenmorangie Cognac Cask Finish, ein eleganter 13-jähriger Whisky aus Cognac-Fässern. Glenmorangie Palo Cortado Finish hieß die dritte Abfüllung dieser Serie. Ein nussiger-süßer 12-jähriger Release und der erste dieser Art von Glenmorangie, aus raren Palo Cortado Sherryfässern. Nummer Vier war Glenmorangie Amontillado Finish, inspiriert von Dr. Bills bevorzugtem Sherry, auf den nun der fünfte Barrel Select Release folgt mit dem Glenmorangie Calvados Cask Finish.

 





Über Glenmorangie

Glenmorangie Single Malt Scotch Whisky stammt aus den schottischen Highlands und wird in den höchsten Brennblasen Schottlands destilliert, um einen besonders reinen Brand zu erzeugen. Gereift in den feinsten Eichenfässern, umsorgt von den „Men of Tain“, die ihr großes Wissen von Generation zu Generation übertragen. Sie stellen sicher, dass Glenmorangie immer in traditioneller und kompromissloser Weise hergestellt wird. Die Destillerie, vor genau 180 Jahren im Jahr 1843 offiziell gegründet, ist bekannt als Whisky-Pionier und verbindet Tradition mit Innovation.

 


 

Über Dr. Bill Lumsden

Dr. Bill Lumsden fragt sich ständig „Was wäre, wenn...?“ In mehr als 25 Jahren bei Glenmorangie fordert er sich selbst und sein Team ständig heraus, neue Wege zu gehen, und jegliche Vorstellungskraft anzuregen, was sich in einen Whisky verwandeln lässt – sei es die Herkunft und Geschmack in Glenmorangies Heimat mit der Cadboll Estate Serie, die Magie des Waldes im Glenmorangie A Tale of the Forest oder einen Espresso im Glenmorangie Signet. Mit seinem Doktortitel in Biochemie und jahrzehntelanger Erfahrung verfügt Dr. Bill über alle notwendigen Fähigkeiten, diese Ideen zum Leben zu erwecken. Er ist in der Icons of Whisky Hall of Fame vertreten und gewann die Auszeichnung der International Whisky Competition als Master Distiller of the Year öfter als jeder andere. Und er wurde von der International Spirits Challenge zweimal zum „Master Blender/Distiller of the Year“ ernannt.


Pressemitteilung Ende




Detaillierte Informationen

The Making of Whisky: Glenmorangie


Double click Photo





 

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page